Zusammenarbeitsmodelle mit Smart Mechatronics

Smart Mechatronics bietet seinen Kunden drei verschiedene Zusammenarbeitsmodelle: Hierbei handelt es sich um Werk-, Dienstverträge oder Arbeitnehmerüberlassungen, die sich auf die verschiedenen Rangstufen der Mitarbeiter beziehen. Gemeinsam stellen wir mit unseren Kunden individuell das für sie passende Paket zusammen.

Standort Smart Mechatronics

Werkvertrag

Technische Entwicklungsprojekte

  • Definiertes, messbares Projektergebnis
  • Definierte Meilensteine
  • Umsetzung in Verantwortung von Smart Mechatronics
  • Übernahme des Projektrisikos durch Smart Mechatronics
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden auf technischer Ebene
  • Abstimmung der Tätigkeiten und Beistellungen des Kunden
  • Abrechnung nach Projektergebnissen

Allgemeine Vertragsbedingungen zu Werkleistungen


Standort Kunde

Dienstvertrag

Technische Beratungsprojekte

  • Definierte, messbare Dienstleistung
  • Umsetzung in Verantwortung von Smart Mechatronics
  • Abstimmung der Tätigkeiten und Beistellungen des Kunden
  • Stunden- oder tageweise Abrechnung
  • Umsetzung unabhängig vom Standort

Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ)

Technische Entwicklungsprojekte

  • Smart Mechatronics stellt hochqualifizierte Engineers
  • Umsetzung in Verantwortung und auf Anweisung des Kunden
  • Einbindung der Smart-Mitarbeiter in den Kundenbetrieb
  • Stundenweise Abrechnung
  • Hinweis: Die Smart-Mitarbeiter nehmen weiterhin an den internen Veranstaltungen (wie bspw. Smart Days) teil.


Ihre Ansprechpartner

Sven Schwarzer
Geschäftsführer
+49 231 841685-110
E-Mail schreiben