Wir sind Smart

Lerne die Menschen hinter Smart Mechatronics kennen

Einzigartige Mitarbeiter haben einzigartige Geschichten! Hier stellen sich ein paar unsere Mitarbeiter vor – vom Junior Engineer bis zum Geschäftsführer. Lerne unsere Smarties nicht nur von ihrer beruflichen, sondern auch von ihrer persönlichen Seite kennen und werde selbst Teil von Smart Mechatronics!

Martin Ries

Senior Engineer, Dortmund

Ich heiße Martin Ries und entwickle mittlerweile seit 3,5 Jahren Hard- und Software bei Smart Mechatronics. Zuvor habe ich an der RWTH Aachen Elektrotechnik und Informationstechnologie studiert. Dort habe ich nebenbei mit einigen Kommilitonen die Einrichtung eines studentischen Elektronik-Labors durchgesetzt sowie diverse Spiele, wie z.B. das Eisschollenspiel von Tabaluga TV, für unsere Erstsemester-Studenten nachgebaut. Während meiner Masterarbeit habe ich zufällig über meinen ehemaligen Studentenjob-Betreuer von Smart erfahren. Im Gegensatz zu anderen Firmen, bei denen ich mich bereits beworben hatte, bot sich hier die Möglichkeit, in verschiedenen Branchen an spannenden Projekten mitzuarbeiten.

Nach dem ersten persönlichen Gespräch war ich bereits überzeugt, da mir Ingenieure gegenübersaßen, die genauso wie ich mit Begeisterung Probleme analysieren, lösen und Produkte verbessern wollen. Im Rahmen meines ersten Projekts stieg ich in die laufende Vorserien-Entwicklung eines 'smarten', mittlerweile auf dem Markt verfügbaren, Produkts ein, bei dem wir durch unser Know-how ein neues Geschäftsfeld für unseren Kunden erschließen konnten.

Seitdem habe ich in den Bereichen Smart Home und Automotive vom Prototyping über Testing bis hin zur Serienentwicklung bereits bei mehreren Projekten mitgewirkt und auch durch Schulungen sowie meine Kollegen einen einzigartigen Einblick in die Industrie gewonnen. Bei Smart hat sich durch den Umzug in größere Räumlichkeiten und eine Umstellung auf deutlich mehr Inhouse-Entwicklungen in den letzten Jahren viel getan. Regelmäßige Teamevents (Smart Days) und die flache Hierarchie sorgen trotz des starken Wachstums für einen sehr kollegialen Umgang und einen – manchmal etwas nerdigen – Austausch über unsere vielfältigen Hobbies. In meinem Fall zählten dazu anfangs diverse Vorhaben, meine neue Wohnung mit LEDs zu verschönern, aber auch Projekte wie Smart Home-Sensoren, der Bau von Quadcopter-Drohnen oder diverse andere Mikrocontroller-Projekte.

Meine Urlaubstage nutze ich, um neue Städte zu entdecken, oder ich reise um die Welt auf der Suche nach coolen Tauch-Spots oder dem Café mit der atemberaubendsten Aussicht, wie z.B. den Reisplantagen im Norden Vietnams oder Mount Bromo in Indonesien.

Lerne weitere Smarties kennen!


Christian Dopp

...ist musikalisch unterwegs und berichtet, welches Smart-interne Versprechen ihn besonders reizt.

Weiterlesen

 
Henning Hartmann

... verrät uns seine Leidenschaft für den Motorsport und wie sein Einstieg bei Smart Mechatronics war.

Weiterlesen


Annika Schulz

... berichtet über die branchenübergreifende Vielfalt der Projekte und das "ausgiebige Renovierungsprojekt" nach der Arbeit.

Weiterlesen


Robert Schedlik

...kann in seiner Freizeit Sport und Technik kombinieren. Was er unternimmt, wenn es entspannter zugehen soll, berichtet er hier.

Weiterlesen


Dominik Deelmann

...startet demnächst seinen ersten Halbmarathon und erzählt von seiner Begeisterung für Hardware.

Weiterlesen


Sven Schwarzer

...verrät, wie er zu Smart Mechatronics gekommen ist und wie er seine Skateboard-Skills auch bei Smart gut einsetzen kann.

Weiterlesen


Marko Nikowski

…schätzt bei Smart Mechatronics besonders den kollegialen Umgang. Wie er zu Smart gekommen ist und warum ihm dadurch die Stadtflucht gelungen ist, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen


Tobias Adolph

... berichtet heute, wie Smart ihn dabei unterstützt, Familie und Beruf optimal unter einen Hut zu bringen und warum er in seiner Freizeit Bulgarisch lernt.

Weiterlesen


Felix Willich

…hat durch Smart die Möglichkeit, berufsbegleitend zu promovieren. Wie er auf Smart aufmerksam wurde und ob sich seine Erwartungen erfüllt haben, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Pascal Siekmann

...ist ein richtiges Allround-Talent. Was er neben seiner Tätigkeit bei Smart noch alles macht, könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

Puian Tadayon

... berichtet, wie er die Entwicklung von Smart in den vergangenen acht Jahren bewertet und auf welche Weise er bei seiner Promotion unterstützt wird. 

Weiterlesen

Robin Soppa

…verrät, welche Möglichkeiten sich ihm durch seine Tätigkeit als Junior Engineer bei Smart Mechatronics bieten.

Weiterlesen

Martin Ries

Warum er bereits nach seinem ersten Bewerbungsgespräch überzeugt war, welche „nerdigen“ Hobbies er hat und an welchen besonderen Orten auf der Welt er schon Kaffee getrunken hat, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen