Wir sind Smart

Lerne die Menschen hinter Smart Mechatronics kennen

Einzigartige Mitarbeiter haben einzigartige Geschichten! Hier stellen sich ein paar unsere Mitarbeiter vor – vom Junior Engineer bis zum Geschäftsführer. Lerne unsere Smarties nicht nur von ihrer beruflichen, sondern auch von ihrer persönlichen Seite kennen und werde selbst Teil von Smart Mechatronics!

Geesken Zwartscholten

Personalreferentin, Dortmund

Mein Name ist Geesken Zwartscholten und ich bin seit 3 Jahren Personalreferentin bei Smart Mechatronics. Schon im Studium habe ich mich für Themen rund um das Personalmanagement, Recruiting und Arbeitsrecht begeistert und bei Smart Mechatronics habe ich den perfekten bunten Blumenstrauß an Aufgaben für mich gefunden.

Auf Smart bin ich mehr oder weniger durch Zufall aufmerksam geworden – ein ziemlich glücklicher Zufall, wie ich finde. Ich persönlich schätze das standortübergreifende Teamgefühl, das großartige Klima, die Leidenschaft und natürlich auch die gemeinsamen Events mit den Kollegen sehr.

Schon immer hat mir meine Familie ein gutes Grundverständnis und Neugier für Technik mit auf den Weg gegeben. Aus diesem Grund fasziniert mich die Arbeit der Kollegen und Kolleginnen umso mehr. Ich lerne täglich mehr darüber, was es heißt, innovative technische Produkte zu entwickeln.

Seit meinem Einstieg, ist Smart stark gewachsen. Ich freue mich, dass ich Teil dessen bin und wir uns auch in der Verwaltung und dem Personalbereich stetig weiterentwickeln. Wir professionalisieren nicht nur unsere Prozesse und unseren Außenauftritt, sondern erweitern auch verschiedene Leistungen für unsere Smarties. So kommen zwischendurch Projekte, wie das Dienstrad-Leasing, Mitarbeitervorteile oder sportliche Events auf meinen Schreibtisch.

Neben der Arbeit treibe ich gerne Sport, gehe joggen (bei gutem Wetter :-)) oder ins Fitnessstudio. Als Kind vom Land, habe ich mich sehr an das Leben in der Großstadt wie Dortmund gewöhnt. Trotzdem genieße ich es, in meiner Freizeit raus in die Natur zu gehen oder mich mit allerhand Pflanzen und Blumen in meinem neuen Hochbeet zu beschäftigen. Zum Selbstversorger-Garten wird es wohl nicht reichen, aber die Chancen stehen gut, bald die ersten Möhren und Radieschen ernten zu können.

Lerne weitere Smarties kennen!


Christian Dopp

...ist musikalisch unterwegs und berichtet, welches Smart-interne Versprechen ihn besonders reizt.

Weiterlesen

 
Henning Hartmann

... verrät uns seine Leidenschaft für den Motorsport und wie sein Einstieg bei Smart Mechatronics war.

Weiterlesen


Annika Schulz

... berichtet über die branchenübergreifende Vielfalt der Projekte und das "ausgiebige Renovierungsprojekt" nach der Arbeit.

Weiterlesen


Robert Schedlik

...kann in seiner Freizeit Sport und Technik kombinieren. Was er unternimmt, wenn es entspannter zugehen soll, berichtet er hier.

Weiterlesen


Dominik Deelmann

...startet demnächst seinen ersten Halbmarathon und erzählt von seiner Begeisterung für Hardware.

Weiterlesen


Sven Schwarzer

...verrät, wie er zu Smart Mechatronics gekommen ist und wie er seine Skateboard-Skills auch bei Smart gut einsetzen kann.

Weiterlesen


Marko Nikowski

…schätzt bei Smart Mechatronics besonders den kollegialen Umgang. Wie er zu Smart gekommen ist und warum ihm dadurch die Stadtflucht gelungen ist, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen


Tobias Adolph

... berichtet heute, wie Smart ihn dabei unterstützt, Familie und Beruf optimal unter einen Hut zu bringen und warum er in seiner Freizeit Bulgarisch lernt.

Weiterlesen


Felix Willich

…hat durch Smart die Möglichkeit, berufsbegleitend zu promovieren. Wie er auf Smart aufmerksam wurde und ob sich seine Erwartungen erfüllt haben, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Pascal Siekmann

...ist ein richtiges Allround-Talent. Was er neben seiner Tätigkeit bei Smart noch alles macht, könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

Puian Tadayon

... berichtet, wie er die Entwicklung von Smart in den vergangenen acht Jahren bewertet und auf welche Weise er bei seiner Promotion unterstützt wird. 

Weiterlesen

Robin Soppa

…verrät, welche Möglichkeiten sich ihm durch seine Tätigkeit als Junior Engineer bei Smart Mechatronics bieten.

Weiterlesen

Martin Ries

Warum er bereits nach seinem ersten Bewerbungsgespräch überzeugt war, welche „nerdigen“ Hobbies er hat und an welchen besonderen Orten auf der Welt er schon Kaffee getrunken hat, erfahrt ihr hier.

Weiterlesen

Dominik Tesch

Dominik Tesch ist als Werkstudent im Elektronik-Team Teil von Smart Mechatronics. Warum er sich vor allem in den stressigen Phasen seines Masterstudiums auf Smart verlassen kann, erfahrt ihr hier. 

Weiterlesen

Geesken Zwartscholten

... schätze das standortübergreifende Teamgefühl bei Smart. Wie sie zu Smart gekommen ist und wie sie ihre Freizeit verbringt, erfahrt ihr hier. 

Weiterlesen