CONHARD - Für konsistente Modellierung von Elektronik Architekturen

Bei der Entwicklung komplexer, mechatronischer Systeme helfen Methoden wie CONSENS dabei, ein einheitliches Systemverständnis zwischen allen Beteiligten Domänen zu schaffen. Für die eigentliche Entwicklung müssen darüber hinaus jedoch tiefergehende, domänenspezifischere Betrachtungen durchgeführt werden. In der Elektronik Entwicklung wird dies durch die Modellierung einer Elektronik Architektur realisiert, wobei der daraus hervorgehende Informationsgehalt von entscheidender Bedeutung ist. Mit Hilfe der CONHARD Methode werden entscheidende Fragestellungen zu Beginn der Elektronik Entwicklung.