Produktmanagement

Produktmanagement zukunftssicher aufstellen

Das Produktmanagement arbeitet an den Schnittstellen zu vielen Unternehmensbereichen, u.a. der Geschäftsleitung, dem Marketing, dem Vertrieb, der Produktion und Logistik, der Entwicklung und dem Service bzw. der Montage. All diese Bereiche haben ihre eigene Sicht auf das jeweilige Produkt – und damit auch ihre individuellen Anforderungen. Im Produktmanagement gilt es, ein einheitliches Verständnis zu schaffen und die unterschiedlichen Anforderungen im Produkt zusammenzuführen. Oft fehlt es jedoch an einer gemeinsamen, übergreifenden Sprache zum Angleichen dieser verschiedenen Sichtweisen.

Smart Mechatronics verfügt über langjährige Erfahrungen im Produktmanagement in den Branchen Smart Home, Automotive, Industrie und Medizintechnik und unterstützt Sie bei der Initiierung, Planung, Steuerung und dem Abschluss der Projekte. Die Kundenzufriedenheit, die Umsetzung in Zeit und Budget sowie der Erfolg des Projekts stehen bei uns an erster Stelle. Wir sprechen die Sprachen der einzelnen Unternehmensbereiche und führen diese mit Hilfe der CONSENS-Methode zusammen. Um schwerwiegende und teure Folgefehler von vornherein zu vermeiden unterstützen wir Sie bei der strukturierten Kommunikation, um. 

Wir beraten und unterstützen Sie in allen Phasen des Produktmanagements:
 

Analyse

Produktanalyse

Produktbenchmarks mit Kostenbetrachtung; Reverse Engineering mit Kostenoptimierung

Konzeption

Produktkonzeption

Methodische Anforderungsdefinition, Machbarkeitsbetrachtung und Risikoabschätzung

Optimierung

Produktoptimierung

Funktionserweiterungen mit Auswirkungsanalyse; Qualitätsverbesserung

Produktanalyse

Mit Hilfe unserer Methode CONSENS zerlegen wir die Produkte in ihre einzelnen Bestandteile – egal, ob es Ihre eigenen Produkte sind, oder die Produkte anderer Unternehmen. Auf dieser Basis können wir eine konkrete Kostenbetrachtung durchführen und verschiedene Produkte miteinander vergleichen. Noch detaillierter werden Produkte beim Reverse Engineering betrachtet. Das versetzt unsere Kunden in die Lage, ein bereits existierendes Produkt, zu dem vorab keine Kenntnisse zum Aufbau vorlagen, weiterzuentwickeln.

    Unsere Leistungen
    • Durchführung von Produktbenchmarks mit Kostenbetrachtung
    • Umsetzung von Reverse Engineering mit Kostenoptimierung

    Produktkonzeption

    Bei einer neuen Produktidee sind in der ersten Phase die wenigsten Anforderungen bekannt oder beschrieben. Abgeleitet von den Marktanforderungen oder durch die eigene Produktstrategie-Roadmap muss das Produkt konzipiert werden. Bei dieser erforderlichen Anforderungskonzeption sowie der technologische Machbarkeitsbetrachtung unterstützen wir Sie mit unserer Methode CONSENS. Zusätzlich können wir eine fundierte Risikoabschätzung durchführen und beurteilen, wie erfolgreich das geplante Vorhaben sein wird.

    Unsere Leistungen
    • Workshops zur methodischen Anforderungskonzeption
    • Detaillierte Machbarkeitsbetrachtung unter Einsatz unseres technischen Fachwissens
    • Fundierte Durchführung einer gemeinsamen Risikoabschätzung auf Basis technischer Risiken
    • Dokumentation

    Produktoptimierung

    Ein bestehendes Produkt wird überarbeitet, Fehler müssen behoben werden (Qualitätsverbesserung), oder es wird generell weiterentwickelt und an zusätzliche Anforderungen angepasst. Im Bereich Software fällt all dies unter das Release Management. Unsere Methode CONSENS sowie Systems Engineering-Methoden ermöglichen es uns, für eine Funktionserweiterung eine klare Auswirkungsanalyse zu erstellen. So wird sichergestellt, welche Auswirkungen eine mögliche zusätzliche Funktion für das Gesamtprodukt hat und etwaige Schäden werden vorab ausgeschlossen.

    Unsere Leistungen
    • Durchführung von Funktionserweiterung mit Auswirkungsanalyse
    • Qualitätsverbesserung auf Basis von ganzheitlichen Produktbetrachtungen

    Referenzen

    Kapazitiver Drehencoder

    Smart Home

    Mehr erfahren

    Agile Software Entwicklung

    Automotive

    Mehr erfahren

    Prozessberatung im Umfeld ISO 26262

    Automotive

    Mehr Erfahren

    Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

    Smart Home

    Mehr Erfahren

    Agiles Software- Testing

    Smart Home

    Mehr Erfahren

    Prozessberatung für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme

    Smart Home

    Mehr Erfahren

    Proof of Concept (PoC) für sensorbasierte Objektlokalisierung

    Industrie 4.0 & Digitalisierung

    Mehr Erfahren

    Systems Engineering von Digitalisierungsprojekten

    Industrie 4.0 & Digitalisierung

    Mehr Erfahren

    Spezifikation und Validierung von wiederverwendbaren Hardware Modulen

    Automotiv

    Mehr erfahren

    Integrative Produkt- und Prozesskonzeption für induktive Näherungsschalter

    Industrie 4.0 & Digitalisierung

    Mehr Erfahren

    Unsere Stärken

    Kernkompetenzen

    Hohe Ergebnisqualität, klar definierte Prozesse und hochqualifizierte Mitarbeiter

    Mehr erfahren

    Technologieschwerpunkte

    Innovative Produkte und branchenübergreifendes Technologie-Know-how

    Mehr Erfahren

    CONSENS

    Disziplinübergreifende Modellierung mechatronischer Systeme

    Mehr Erfahren

    CONTEST

    Disziplinübergreifende Testkonzeptionierung mechatronischer Systeme

    Mehr Erfahren

    Proof of Concept

    Von der Idee zum physikalischen Modell

    Mehr Erfahren

    Ansprechpartner und Standorte

    Guido Stollt

    Guido Stollt

    Sven Schwarzer

    Sven Schwarzer

    Niederlassung von Smart Mechatronics in Dortmund

    Dortmund

    Emil-Figge-Straße 85
    44227 Dortmund

    +49 231 841685-100

    Google Maps

    Niederlassung von Smart Mechatronics in Paderborn

    Paderborn

    Lindberghring 1
    33142 Büren

    +49 2955 743-550

    Google Maps

    Niederlassung von Smart Mechatronics in Köln

    Köln

    Im Mediapark 6a
    50670 Köln

    +49 221 789587-950

    Google Maps

    Niederlassung von Smart Mechatronics in München

    München

    Dachauer Straße 65
    80335 München

    +49 89 13010065-151

    Google Maps