Prozessberatung im Umfeld ISO 26262

Automotive-Bereich, Entwicklung beim Kunden vor Ort

Daten und Fakten

Projektdauer

3 Monate

Projektteam (Smart)

2 Mitarbeiter

Technisches Umfeld

ISO 26262, Software-Entwicklung im Automotive-Bereich

Aufgabe

Entwicklungsprozessberatung zur Umsetzungen von funktionalen Sicherheitsanforderungen im Umfeld eines laufenden Kundenprojekts
  • Analyse des bestehenden Produkts, der Kunden Entwicklungsprozesse und der zusätzlichen Anforderungen im Bereich funktionale Sicherheit (ASiL Konformität)
  • Delta-Analyse zum Soll, um ASiL-D-Anforderungen zu erfüllen
  • Ableiten von Handlungsmaßnahmen und Vorbereitung der Entscheidungen zur weiteren Vorgehensweise

Umsetzung

Entwicklungsprozessberatung
  • Analyse mittels Dokumentationen, vorhandenen Entwicklungsartefakten, -prozessen und Tools
  • Durchführen von Interviews mit den Fachbereichen
  • Bewertung der Ergebnisse
  • Definition von Soll-Prozessen, Tools und erforderlichen Artefakten
  • Vorbereitung der erforderlichen Umsetzungsschritte

Ihr Nutzen

  • Effiziente Weiterentwicklung der eigenen Entwicklungsprozesse in einem laufenden Projekt zur Erfüllung der geänderten Kundenanforderungen (ISO 26262 als neue Anforderung im laufenden Projekt)

Weitere Referenzen

Agile Software Entwicklung

Automotive

Mehr erfahren

Prozessberatung im Umfeld ISO 26262

Automotive

Mehr Erfahren

Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

Smart Home

Mehr Erfahren

Agiles Software- Testing

Smart Home

Mehr Erfahren

Prozessberatung für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme

Smart Home

Mehr Erfahren

Proof of Concept (PoC) für sensorbasierte Objektlokalisierung

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Systems Engineering von Digitalisierungsprojekten

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Integrative Produkt- und Prozesskonzeption für induktive Näherungsschalter

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren