Prozessberatung für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme

Smart Home-Bereich; beim Kunden vor Ort

Daten und Fakten

Projektdauer

2 Monate

Projektteam (Smart)

1 Mitarbeiter

Technisches Umfeld

Vernetzte Systeme, Beleuchtungssteuerung

Aufgabe

Beratung zur Einführung eines Testing-Prozesses für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme
  • Analyse des bestehenden Produkts
  • Analyse bestehender Entwicklungsprozesse
  • Entwurf eines Soll-Prozesses für das Testen komplexer vernetzter mechatronischer Systeme
  • Vorschläge zur technischen Realisierung des Testprozesses

Umsetzung

Technische Beratung im Entwicklungsprozess für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme
  • Aufbereiten der Produkt-Systemstruktur mittels CONSENS-Workshop
  • Identifikation möglicher Schnittstellen für das Testing
  • Ist-Analyse: Testprozess auf Basis von Dokumentationen u. Interviews
  • Vorschläge für Maßnahmen in Form von Scorecards
  • Bewertung und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Vorschläge für die technische Umsetzung des Testprozesses, z.B. Automatisierung, Tooling, Simulation

Nutzen

  • Reduktion des Testaufwands und Erhöhung der Produktqualität
  • Frühzeitige Erkennung und Behebung von Fehlern im Entwicklungsprozess

Weitere Referenzen

Kapazitiver Drehencoder

Smart Home

Mehr erfahren

Agile Software Entwicklung

Automotive

Mehr erfahren

Prozessberatung im Umfeld ISO 26262

Automotive

Mehr Erfahren

Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

Smart Home

Mehr Erfahren

Agiles Software- Testing

Smart Home

Mehr Erfahren

Prozessberatung für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme

Smart Home

Mehr Erfahren

Proof of Concept (PoC) für sensorbasierte Objektlokalisierung

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Systems Engineering von Digitalisierungsprojekten

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Integrative Produkt- und Prozesskonzeption für induktive Näherungsschalter

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren