Proof of Concept (PoC) für sensorbasierte Objektlokalisierung und Überwachung

Industrie 4.0 & Digitalisierung; Inhouse-Entwicklung

Daten und Fakten

Projektdauer

8 Monate

Projektteam (Smart)

2 Mitarbeiter

Technisches Umfeld

Matlab/Simulink, Embedded C, Sensorik

Aufgabe

Proof of Concept (PoC) einer Objektdetektion
  • Auswahl und Evaluierung von Sensoren
  • Aufbau eines Demonstrators inkl. optimierter Sensorpositionierung
  • Entwicklung von Algorithmen zur Lokalisierung und Detektion
  • Erprobung unter ausgewählten Anwendungs- und Umweltbedingungen

Umsetzung

Entwicklung eines PoC-Demonstrators inkl. Systemkonzept
  • Anbinden der Sensoren an Matlab/Simulink für Rapid PoC
  • Entwurf Systemkonzept inkl. Sensoranordnung und Kommunikation
  • Umsetzung von Algorithmen zur Sensorfusion, Datenaufbereitung, Erzeugung einer 2D-Umgebungskarte und Objekterkennung in Matlab/Simulink
  • Erprobung und Machbarkeitsnachweis mit dem PoC-Demonstrator
  • Transfer der Funktionalität in C-Code auf ein Prototypen-Steuergerät

Nutzen

  • Machbarkeitsnachweis für die geplante Technologielösung
  • Demonstrator als Entscheidungsgrundlage für die Entwicklung

Weitere Referenzen

Kapazitiver Drehencoder

Smart Home

Mehr erfahren

Agile Software Entwicklung

Automotive

Mehr erfahren

Prozessberatung im Umfeld ISO 26262

Automotive

Mehr Erfahren

Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

Smart Home

Mehr Erfahren

Agiles Software- Testing

Smart Home

Mehr Erfahren

Prozessberatung für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme

Smart Home

Mehr Erfahren

Proof of Concept (PoC) für sensorbasierte Objektlokalisierung

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Systems Engineering von Digitalisierungsprojekten

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Integrative Produkt- und Prozesskonzeption für induktive Näherungsschalter

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren