Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

Smart Home-Bereich, Inhouse-Entwicklung

Daten und Fakten

Projektdauer

18 Monate

Projektteam (Smart)

5 Mitarbeiter

Technisches Umfeld

Embedded C, Altium Designer, Enterprise Architekt, Tessy, Eclipse

Aufgabe

Ganzheitliche, serienreife Hard- und Softwareentwicklung eines eingebetteten Smart Home-Systems
  • Sicherstellung einer großen Leistungsdichte in einem hochintegrierten Gehäuse
  • Verlustleistung von bis zu 5W auf einer Elektronik Grundfläche 10cm² und einem Bauraum innerhalb des Gehäuses von 35cm³.

Umsetzung

Entwicklung und Produktmanagement
  • Anforderungsdefinition, -analyse & Produktkonzeption einschließlich Ableitung aller Funktionen in Zusammenarbeit mit Entwicklung und Produktmanagement (methodisch mit CONSENS)
  • Konzeptionsentwicklung (HW/SW)
  • 3D-Umsetzung der Leistungselektronik und der Software
  • Umsetzung mehrerer Musterschleifen im eigenen Labor und bei externen Partner (Hardware und Mechanik/Kunststoff)
  • Begleitung der Zertifizierung durch den VDE

Nutzen

  • Abhebung vom Benchmark durch erheblich optimierten Bauraum und zusätzliche Funktionen

Weitere Referenzen

Agile Software Entwicklung

Automotive

Mehr erfahren

Prozessberatung im Umfeld ISO 26262

Automotive

Mehr Erfahren

Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

Smart Home

Mehr Erfahren

Agiles Software- Testing

Smart Home

Mehr Erfahren

Prozessberatung für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme

Smart Home

Mehr Erfahren

Proof of Concept (PoC) für sensorbasierte Objektlokalisierung

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Systems Engineering von Digitalisierungsprojekten

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Integrative Produkt- und Prozesskonzeption für induktive Näherungsschalter

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren