Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

Smart Home-Bereich, Inhouse-Entwicklung

Daten und Fakten

Projektdauer

18 Monate

Projektteam (Smart)

5 Mitarbeiter

Technisches Umfeld

Embedded C, Altium Designer, Enterprise Architekt, Tessy, Eclipse

Aufgabe

Ganzheitliche, serienreife Hard- und Softwareentwicklung eines eingebetteten Smart Home-Systems
  • Sicherstellung einer großen Leistungsdichte in einem hochintegrierten Gehäuse
  • Verlustleistung von bis zu 5W auf einer Elektronik Grundfläche 10cm² und einem Bauraum innerhalb des Gehäuses von 35cm³.

Umsetzung

Entwicklung und Produktmanagement
  • Anforderungsdefinition, -analyse & Produktkonzeption einschließlich Ableitung aller Funktionen in Zusammenarbeit mit Entwicklung und Produktmanagement (methodisch mit CONSENS)
  • Konzeptionsentwicklung (HW/SW)
  • 3D-Umsetzung der Leistungselektronik und der Software
  • Umsetzung mehrerer Musterschleifen im eigenen Labor und bei externen Partner (Hardware und Mechanik/Kunststoff)
  • Begleitung der Zertifizierung durch den VDE

Nutzen

  • Abhebung vom Benchmark durch erheblich optimierten Bauraum und zusätzliche Funktionen

Referenzen

Agile Software Entwicklung

Automotive

Mehr erfahren

Prozessberatung im Umfeld ISO 26262

Automotive

Mehr Erfahren

Entwicklung eines hochintegrierten Smart Home-Produkts

Smart Home

Mehr Erfahren

Agiles Software- Testing

Smart Home

Mehr Erfahren

Prozessberatung für vernetzte Beleuchtungssteuerungssysteme

Smart Home

Mehr Erfahren

Proof of Concept (PoC) für sensorbasierte Objektlokalisierung

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Systems Engineering von Digitalisierungsprojekten

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren

Integrative Produkt- und Prozesskonzeption für induktive Näherungsschalter

Industrie 4.0 & Digitalisierung

Mehr Erfahren