Ihre Kollegen

Lernen Sie Ihre zukünftigen Kollegen kennen

Sebastian Triesch, Projekt Manager

"Als Projekt Manager bei Smart Mechatronics kann ich unsere Unternehmensentwicklung aktiv mitgestalten. Zudem werden meine Interessen bei der Projektauswahl beachtet und somit meine persönlichen Entwicklungsziele gefördert."

Branchen: Automotive, Medizintechnik

Projektbeispiele:

  • Projektmanagement in der Automobilindustrie anhand eines kamerabasierten Qualitätsgates
  • Projektmanagement für die Neuentwicklung einer Dialysemaschine
  • Systems Engineering einschließlich der Systemarchitektur und -spezifikation

Jan Derksen, Engineer

"Als Engineer kann ich gezielt in unterschiedlichen Unternehmen Erfahrungen im Umgang mit branchenüblichen Tools und Prozessen sammeln. Möglich ist dies durch unser ausgeprägtes, branchenübergreifendes Kundennetzwerk und das 3in5-Programm."

Branchen: Smart Home und Smart Building

Projektbeispiele:

  • Konzeptionierung, Entwicklung und Aufbau eines Demonstrators im sanitären Umfeld
  • GUI Programmierung auf einem Rapid-Prototyping System
  • Analyse bestehender Hf-Signalgeneratoren zur Erstellung von Requirements

Annika Schulz, Senior Engineer & QMB

Mitarbeiter seit März 2012

„Als Senior Engineer kann ich meine Erfahrungen in spannenden Projekten einsetzen und gleichzeitig neue sammeln. Außerdem kann ich mich – auch durch den QM-Bereich – aktiv an der Weiterentwicklung der Smart beteiligen. Der gute Zusammenhalt der Smarties ist ein weiterer Grund, warum ich mich hier so wohlfühle.“

Branche: Medizintechnik

Projektbeispiele:

  • Planung, Durchführung & Dokumentation von Modul- & Systemtests einer neuentwickelten Insulinpumpe
  • Planung und Strukturierung der Testspezifikations- und Durchführungsphasen inkl. Ressourcenplanung/Priorisierung für das Testmanagement eines neu entwickelten Dialysegeräts
  • Erstellung einer Dokumentenstruktur nach EN ISO 14971 und Begleitung der UL-Zulassung eines medizinnahen Produktes
  • Entwicklung eines MRT-fähigen Kathetersystems inkl. Lieferantenauswahl und -qualifizierung für Design und Material, entwicklungsbegleitende Dokumentation

Dipl.-Ing. Tobias Adolph, Senior Expert Engineer

"Nach meinem Abschluss des Studiums der Informations- und Elektrotechnik habe ich nach mehreren freiberuflichen Projekten Ende 2010 die Smart Mechatronics GmbH kennengelernt. Die Möglichkeit, in ein noch junges Unternehmen einzusteigen und dieses aktiv mitzugestalten, hat mich besonders gereizt. Nach meinem Einstieg entwickelte ich sowohl Prototypen- als auch Serienelektroniken mit und für unterschiedliche Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Darüber hinaus habe ich an der hardwarenahen Programmierung eines industriellen Backofens mitwirken dürfen. Durch diese vielfältigen Projekte sowie fachliche und persönliche Schulungen konnte ich meinen Horizont erheblich erweitern. Gleichzeitig mit mir entwickelte sich auch die Smart Mechatronics weiter und bietet mir heute die Möglichkeit, neben dem Projektgeschäft als Teamleiter an den strategischen und unternehmerischen Zielen mitzuwirken."


Christoph Peters, Senior Engineer, Teamleiter

"Durch einen Freund bin ich bereits während meines Informatikstudiums 2011 auf Smart Mechatronics aufmerksam geworden und konnte das Unternehmen während meiner Masterarbeit im Bereich Medizintechnik kennen lernen. Ich war schnell überzeugt, nach meinem abgeschlossenen Studium hier zu arbeiten. Ein respektvolles Miteinander im jungen Team sowie der wachsende Unternehmenserfolg sind mir wichtige Grundlagen für ein gutes Arbeitsklima und eine langfristige Zusammenarbeit. Die Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen sind für mich eine Chance, in den ersten Berufsjahren viele Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln."