Smart Home & Smart Building

Herausforderungen

Wir leben in einer Welt, in der immer mehr Produkte und Systeme miteinander vernetzt sind. Das hohe Wachstumspotenzial und die Anwendungsvielfalt gerade bei Systemen im Bereich der Heim- und Gebäudetechnik sind verbunden mit konzeptionellen und technologischen Fragestellungen. 

Ehemals voll- oder teilmechanische Produkte müssen heute eine Vielzahl von Hard- und Software-Komponenten auf extrem geringem Bauraum integrieren. Der Kunde erwartet dabei, angeregt von Standards aus der Kommunikations- oder Automobilbranche, eine leichte Bedienbarkeit und robuste Handhabung. 

Globale Rahmenbedingungen, wie der erwartete schonende Umgang mit Ressourcen, erfordern die Gewährleistung einer hohen Energie- und Kosteneffizienz der Systeme. 

Smarte Lösungen

  • Systematische Anforderungsanalyse an vernetzte, intelligente Systeme und deren Eigenschaften 
  • Erarbeiten von System- und Daten- bzw. Signalflussarchitekturen 
  • Usability Engineering für die Auslegung von benutzerfreundlichen HMIs
  • Entwicklung und Entwicklungsbegleitung des Gesamtprodukts in Hard- und Software